Krankheitsbilder, die wir bei Karmananda behandeln:

Foto von Gräsern – Allergien behandeln

Allergien

Allergien werden in unseren Zeiten immer mehr und auch aggressiver.
Mehr zu Allergien
Aus unserer Sicht stellen Allergien einen Defekt des Immunsystems dar, der auch seine Ursachen hat. Hier sollte also auf verschiedenen Ebenen behandelt werden. Das Immunsystem sollte „repariert“ und die Ursache erkannt und behandelt werden.
So kann eine vollständige Heilung erzielt werden.
""

Arteriosklerose

(Atherosklerose oder „Gefäßverkalkung“), Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Mehr zu Arteriosklerose
Diese Krankheiten äußern sich meist in Form von verschiedenen Symptomen. In erster Linie werden hier herkömmlich Medikamente vom Hausarzt oder Internisten verschrieben. Zusätzlich sollten die Ursachen dieser Erkrankungen beachtet und behandelt werden. Jede Krankheit hat seine Ursachen. Und eine Heilung beruht auf dieser Ebene.
""

Borreliose

Eine Borreliose kann sich in vielen Symptomen zeigen.
Mehr zu Borreliose

Sie kann sich langsam schleichend entwickeln oder über Jahre bis Jahrzehnte ruhen, um sich dann plötzlich über Nacht in Symptomen zu zeigen. Wir behandeln seit über 17 Jahren Borrelioseerkrankte. Die Borrelien verstecken sich häufig im Körper und zeigen sich so in den verschiedenen befallenen Organen oder Organsystemen. Das Immunsystem erkennt die Borreliosebakterien oft nicht und reagiert überhaupt nicht darauf. Hier sind spezielle Labortestungen notwendig, um eine adäquate Aussage zu machen.
Auf dem therapeutischen Wege dürfen wir sagen, dass bei einer chronischen Borreliose eine Antibiotikabehandlung nicht der richtige Weg ist. Dies hat die Erfahrung im Laufe der vielen Jahre gezeigt. Unsere Therapieansätze halfen unseren Patientinnen und Patienten zuverlässig. Und eine Heilung ist möglich.

""

Darmerkrankungen

Für diesen Begriff gibt es in der Medizin viele Namen einer Erkrankung:
Mehr zu Darmerkrankungen
Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom, Histaminintoleranz, Zöliakie, Colitis Ulcerosa, Glutenunverträglichkeit, Lactoseintoleranz, Fruktoseintoleranz, Dysbiose, Dickdarmüberbesiedlung, Meteorismus (Blähungen), Diarrhoe (Durchfall), Obstipation (Verstopfung) etc.
All diese Symptome und Erkrankungen haben Ursachen. Und diese lassen sich im Laufe der Krankheitsentstehung auf verschiedenen Ebenen klassifizieren. Wir diagnostizieren hier häufig mit einer großen Stuhluntersuchung (Mikrobiomuntersuchung), schauen uns zusätzlich die Histamine und Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und schließen eine Zöliakie aus.
Behandelt wird in erster Linie mit der Ernährungsmedizin. Auch Phyto- (Pflanzen-) heilkunde, Homöopathie und eine Dysbioselenkung mit Prä- und Probiotika kommen hinzu.
Und wir beachten im Therapiespektrum weitere Ursachen, die häufig nicht offensichtlich mit dem Darm zusammenhängen.
""

Erschöpfung/Burn-out

Diese Erkrankungen, wenn man sie so nennen möchte, nehmen immer mehr zu.
Mehr zu Erschöpfung

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depression, Schlafstörungen, chronische Schmerzen, Fibromyalgie – Symptome, Konzentrationsstörungen, Melancholie, Ängste und vieles mehr gehören zu diesen Krankheitsbildern.
Die medizinische Welt ist sich im Unklaren, was diese Krankheiten auslöst und wir hören immer wieder von unseren Patientinnen und Patienten, dass es diese Erkrankung wohl nicht gäbe oder dass sie von vielen Ärzten nicht „ernst“ genommen werden.
In einer sehr genauen Laboruntersuchung schauen wir uns unter anderem den Energielevel (die mitochondriale Funktion) unserer Patientinnen und Patienten an. Eine Erschöpfung kann weitreichende Folgen haben, wie zum Beispiel eine Nebennierenschwäche, Schilddrüsenfunktionsstörung, Depression und Antriebslosigkeit, Ängste und Schlafstörungen, Darmprobleme und vieles mehr.
Wir gehen auf unsere Patientinnen und Patienten ein und besprechen genau, welche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen es gibt und welche für sie in Frage kommen. Wir behandeln hier auf verschiedenen Ebenen, das ist sehr wichtig.
Wir konnten bislang tausenden von Patientinnen und Patienten helfen, in ein stabileres und stärkeres Leben zurückzufinden.

""

Fibromyalgie

Die Medizin findet heutzutage immer noch so gut wie keine Ursachen für die sogenannte Fibromyalgie.
Mehr zu Fibromyalgie
Und betroffene Patientinnen und Patienten stehen häufig am Rande der Verzweiflung. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Erkrankung in ihre Symptome zu unterteilen und diesen auf den Grund zu gehen. Mit großem Erfolg, wie es sich über die die Jahre gezeigt hat.
""

Krebs

Das Schreckensgespenst „Krebs“ gehört mit zu den schlimmsten Diagnosen.
Mehr zu Krebs
Hier kann in der komplementärmedizinischen Therapie einiges erreicht werden. Dieser Ablauf ist höchst komplex und wir schließen selbstverständlich die Schulmedizin nicht aus! Unsere Therapie beruht auf einer zusätzlichen Behandlung auf bioimmunologischer und mitochondrialer Basis wie auch auf psychischer Ebene.
""

Migräne

Migräne ist eine Diagnose, die immer mehr Menschen betrifft – alleine in Deutschland über 10 Millionen Betroffene.
Mehr zu Mirgäne

Die Migräne äußert sich in attackenartigen, häufig einseitigen Kopfschmerzen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Übelkeit, Seh- und Wahrnehmungsstörungen und variiert von Mensch zu Mensch. Für die Migräne gibt es in der Medizin noch keine richtig definierten Ursachen. Und genau hier setzen wir an. Denn es gibt selbstverständlich Ursachen. Meist ist es ein ganzer Komplex. Und genau in diesem Sinne behandeln wir diese Erkrankung. Auf der ursächlichen Ebene im Sinne einer Restitutio ad Integrum!

""

Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems. Die Ursachen sind bis heute nicht hinreichend belegt.
Mehr zu Multiple Sklerose
Symptome wie Gefühlsstörungen, Lähmungserscheinungen, starke Müdigkeit und Erschöpfung, Störung der Blasen- und Darmfunktion, Depressionen und viele andere, werden zum Krankheitsbild der Multiplen Sklerose gezählt.
Die medizinische Welt vermutet in der MS eine Autoimmunerkrankung.
Wie schon erwähnt, hat jede Erkrankung ihre Ursachen. Darauf konzentrieren wir uns. Wir stellen auch hier den Menschen in den Mittelpunkt und gehen individuell mit unseren Patientinnen und Patienten den Weg in die Heilung.
""

Myome & Endometriose

Diese Erkrankungen kommen bei Frauen häufig vor und haben oft weitreichende Folgen.

Mehr zu Ednometriose
Üblicherweise werden hier starke Medikamente verschrieben und Operationen veranlasst.
Eine medikamentöse und operative Therapie bedeutet auch hier nur eine Symptombehandlung.
Myome, wie auch Endometriose zählen zu den chronischen Erkrankungen und ohne die Ursachen individuell zu diagnostizieren, ist eine Heilung sehr fragwürdig. Deshalb ist es wichtig, ursächlich zu diagnostizieren und dementsprechend zu behandeln.

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch oder einen Termin mit uns

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch (+49 7431 9811004) oder per E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen und besprechen Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich.

Infos zum Erstgespräch

Logo Naturheilkunde Praxis Karmananda
Naturheilkunde Praxis Karmananda 
Telefon: +49 7431 9811004
E-Mail: arzt@karmananda.de
Logo Naturheilkunde Praxis Karmananda
Naturheilkunde Praxis Karmananda
Telefon: +497431 9811004
E-Mail: arzt@karmananda.de